Zu Inhalt springen
Simulatorfliegen - bevor man sich ein Modell kauft

Simulatorfliegen - bevor man sich ein Modell kauft

Tipp: einen kostenlosten Flugsimulator mit einigen Modellen erhalten Sie bei Multiplex.

In einer idealen Welt würden Sie zuerst Ihren Simulator bekommen und mit einigen der Trainermodelle üben, um ein Gefühl dafür zu bekommen, ob Sie RC-Fliegen überhaupt mögen. Ich weiß jedoch, wie der Ansturm von Aufregung und Enthusiasmus ist, und dass das Spielen mit einem Modell auf einem Simulator wahrscheinlich nicht so befriedigend sein wird wie der Kauf eines Flugzeugs (hat jemand „Einzelhandelstherapie“ gesagt). Davon abgesehen, wenn Sie den Kauf eines Flugzeugs aufschieben, bis Sie einige Zeit im Simulator verbracht haben, werden Sie wahrscheinlich eine klügere Entscheidung über ein Flugzeug treffen. In jedem Fall sollten Sie das Fliegen Ihres Flugzeugs auf jeden Fall aufschieben, bis Sie etwas Simulatorzeit verbracht haben.

In dieser frühen Phase wird das Beste an Simulatoren für Sie darin bestehen, Ihnen die Orientierung beizubringen (z. B. zu lernen, dass die Steuerungen „umgekehrt“ sind, wenn das Modell auf Sie zukommt) und vor allem die mentalen Pfade aufzubauen, um bestimmte Bewegungen der Steuerungen zu assoziieren mit dem, was das Flugzeug tun soll.

Ich nehme mir nur einen Moment Zeit, um über diese Assoziationen zu sprechen, was meine ich. Denken Sie einen Moment ans Gehen. Du denkst nicht bewusst darüber nach, wie deine Entscheidung zu gehen in die tatsächliche Bewegung deiner Füße übersetzt wird – du hast diesen mentalen Pfad vor langer Zeit als Kind aufgebaut – jetzt ist es automatisch. Auch beim Autofahren (falls Sie fahren) – Sie treffen die Entscheidung, nach rechts abzubiegen, und Ihr Verstand dreht das Lenkrad automatisch nach rechts, oder Sie wechseln den Gang oder was auch immer Sie tun müssen. Dies sind auch mentale Pfade, die ihr gebaut habt. Diese mentalen Pfade wandeln die gewünschten Ergebnisse (ich möchte, dass mein Flugzeug nach rechts neigt) in automatische Steuereingaben um (den rechten Daumen leicht nach rechts bewegen, um eine Kurve zu bewirken).

Wenn Sie diese Assoziationen nicht vor Ihrem ersten Flug aufgebaut haben, werden Sie abstürzen, während Sie noch am Steuer sitzen und versuchen herauszufinden, was zu tun ist. Wie schlimm du abstürzt, hängt vom Schicksal ab.

Es gibt einen vernünftigen Flugsimulator namens „FMS“. Obwohl es keine großartige Grafik oder Physik hat, wird es Ihnen die ersten beiden Dinge sehr gut beibringen, vorausgesetzt, Sie verwenden es mit einem Controller, der dem Sender eines Flugzeugs ähnelt. Wenn Sie es mit der Tastatur verwenden, bauen Sie nicht die benötigten Pfade auf und benötigen 2-3 Sekunden, um eine Entscheidung auf hoher Ebene (ich muss jetzt nach oben ziehen) in eine Steuereingabe umzuwandeln (mit dem linken Daumen nach unten ziehen). und das Ergebnis wird ein Absturz aufgrund langsamer Reaktionen sein. 

Ein Simulator macht großen Spaß, um neue Theorien auszuprobieren, neue Manöver auszuprobieren usw., und Sie werden das alles rechtzeitig tun. Für den Moment jedoch, sobald Sie FMS haben, besorgen Sie sich ein Modell eines Trainers (wieder einmal sind die drei hier gute Kandidaten) und probieren Sie einfach ein paar Starts, Runden und Landungen aus. Einige Anmerkungen dazu weiter unten.

Nur schnell – einige Hinweise zum Einrichten Ihres TX (Sender). Alle meine Anweisungen basieren auf dem Steuerungslayout von Modus 1. Ein Diagramm dieses Layouts befindet sich rechts (klicken Sie darauf, wenn Sie es etwas vergrößert benötigen).

Es gibt ziemlich viel Leidenschaft darüber, ob Modus 1 oder Modus 2 (oder umgekehrter Modus 1 oder umgekehrter Modus 2) besser ist. Meine Anweisungen basieren auf Modus 1. Wenn Sie etwas anderes ausprobieren möchten, kein Problem, aber Sie müssen meine Anweisungen transponieren.

Möglicherweise müssen Sie ein wenig Zeit in FMS mit der Steuerungszuordnung verbringen, um sicherzustellen, dass Sie das richtige Layout erhalten. Das ist wirklich wichtig – denken Sie daran, dass wir Assoziationen zwischen Entscheidungen auf hoher Ebene (ich fahre zu schnell – ich muss das Gas reduzieren) und physischen Steuereingaben (mit dem rechten Daumen ein paar Kerben nach unten ziehen) herstellen. Wenn Sie mit den falschen Steuereingaben trainiert haben, werden Sie wahrscheinlich unter dem Druck Ihrer ersten paar Flüge nicht in der Lage sein, schnell genug zu denken, um die Steuersignale umzusetzen.

Am Ende des Tages müssen Sie Ihre eigenen Entscheidungen über das Risiko treffen. Wenn Sie einfach nur ohne Übung oder Anleitung das Fliegen ausprobieren möchten, wenn Sie einen elektrischen Trainer in einem ausreichend großen Raum verwenden, riskieren Sie nur Ihre Brieftasche und Ihren Stolz (obwohl extremere Ergebnisse, einschließlich schwerer Verletzungen / Tod, nicht unmöglich sind , wenn auch nicht sehr wahrscheinlich).

Das Erlernen des RC-Fliegens ist schwieriger als zum Beispiel das Erlernen des Autofahrens, aber zum Glück sind die Folgen von Fehlern normalerweise nicht ganz so katastrophal.

Vorheriger Artikel Flugzeugsimulator: Was muss man unbedingt üben?
Nächster Artikel Microaces - hochwertige und high-scaled RC Slowflyer
PE Logo